Firmendetails
  • Ningxia Tongji International Trade Co.,Ltd.

  •  [Ningxia,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller , Handels Unternehmen
  • Main Mark: Amerikas , Asien , Europa , Andere Märkte
  • Exporteur:61% - 70%
  • Zert:ISO9001, GS, MSDS, REACH, SSA, VDE
  • Beschreibung:Raffinierte reine Kupferplatte,Finishing Elektrolytisches Kupfer,Mehrzweck-Kupferplatte
Ningxia Tongji International Trade Co.,Ltd. Raffinierte reine Kupferplatte,Finishing Elektrolytisches Kupfer,Mehrzweck-Kupferplatte

Kongo Gold Elektrolytkupfer

Aufteilen:  
    Zahlungsart: T/T
    Incoterm: FOB,CIF
  • Ms. wang yan

Basisinformation

Art: Kupferblätter

Anwendung: Klimaanlage oder Kühlschrank, Wasserrohr, Wasserkocher, Ölkühlerrohr

Material: Messing

Gestalten: Teller

Legierung: Nichtlegierung

Farbe: Gelb

Standard: GB / T

Additional Info

Transport: Ocean

Hafen: 天津港

Produktbeschreibung

Verarbeitungsmethode
Kupferschmelzverfahren können in zwei Kategorien unterteilt werden: Pyrometallurgie und Hydrometallurgie. Mehr als 85% der weltweit raffinierten Kupferproduktion wird aus Pyrophyllitkonzentraten und recyceltem Kupfer durch pyrometallurgische Verfahren gewonnen, und das durch Hydrometallurgie hergestellte raffinierte Kupfer macht nur etwa 15% aus.
⑴ pyrometallurgisch
Es gibt viele Möglichkeiten, pyrometallurgisches Kupfer zu feuern, vor allem: Schmelzen von Hochöfen, Schmelzen von Reflexöfen, Schmelzen von Schmelzen, elektrische Schmelzen. Aus dem Kupferschmelzverfahren zeigt Flussdiagramm: Kupfersulfidkonzentrat (Kupfergehalt von 13% -30%) kann mehrere verschiedene metallurgische Verfahren zum Schmelzen verwendet werden, erhalten matt und dann nach dem Konverter bläst Kupfer mit mehr als 97,5% Blasenkupfer , Blister-Kupfer-Qualität kann immer noch nicht die Anforderungen der industriellen Kupfer, raffiniertes Kupfer nach der Raffination Anforderungen von mehr als 99,95% Kupfer erreicht. Sulfid-Kupfer-Konzentrat im Schmelzprozess kann auch Schwefel, Gold, Silber, Antimon, Nickel, Selen und andere wertvolle Elemente gewonnen werden
In China wird Kupfermetall hauptsächlich durch die pyrometallurgische Methode aus Kupferkonzentraten gewonnen. Der am weitesten fortgeschrittene ist die Schmelzverhüttung, deren Produktion mehr als 30% des gesamten im Land produzierten Kupfers ausmacht. Aufgrund der niedrigen Energieverbrauch, groß angelegte, können die Vorteile der Umweltverschmutzung wirksam kontrollieren. Diese Schmelztechnologie wird in der Kupferindustrie entwickelt. Blitzschmelzofen nach verschiedenen Arbeitsprinzip kann in zwei Arten unterteilt werden: Outokumpu Flash-Schmelzen, InCo Flash-Schmelzen. Im Folgenden wird das Outokumpu-Schmelzverfahren beschrieben.
⑵ Hydrometallurgie
Hydrometallurgie ist in vielen Fällen kompatibel mit der Feuermethode. Die hauptsächliche chemische Reaktion des Verfahrens wird in wässriger Lösung durchgeführt. Kupfer (Zink) Mineralien Voroxidation oder Schwefelsäure Rösten, die Umwandlung von löslichen Zustand, und dann Auslaugung, Reinigung der elektrolytischen Extraktion, um elektrolytische Kupfer zu extrahieren. In der Regel RLE-Methode, atmosphärische Ammoniak-Laugung Methode (Abit-Methode), Hochdruck-Ammoniak Auslaugungsmethode, wie z. B. bakterielle Auslaugung. Von Röstung → Auswaschung → Reinigung → Elektrizität, bezeichnet als RLE-Methode. Der Produktionsprozess, die Hydrometallurgie, eignet sich hauptsächlich für die Förderung von metallischem Kupfer aus minderwertigem Oxiderz, Müllgruben und Flotationshalden.
Verwendung von elektrolytischem Kupfer
High copper content2

Produktgruppe : Reines Kupferblech (T2) > Elektronisches industrielles Kupfer

Produkt-Bild
  • Kongo Gold Elektrolytkupfer
Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Mobile Webseite Index. Sitemap


Zeichen Sie unseren Newsletter:
Holen Sie sich Updates, Sonderangebote, Big Preise, Rabatte

Multisprache:
Copyright ©2019 Ningxia Tongji International Trade Co.,Ltd.Alle Rechte vorbehalten
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
wang yan Ms. wang yan
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant